Wir sind ausgezeichnet – auch von der Europäischen Union.

Erfahren Sie hier mehr

Wir sind ausgezeichnet – auch von der Europäischen Union.

Erfahren Sie hier mehr

Mit vernetztem Know-how erfolgreich in die
digitale Transformation.

CyRaCo ist ein international erfahrener Produktentwickler und Dienstleister rund um die Prüfung, Inspektion und Zertifizierung ins digitale Zeitalter. Wir begleiten Unternehmen bei der Digitalisierung analoger Strukturen in der Produktsicherheit, beim Qualitätsmanagement und der Bauüberwachung mit digitalisierten Verfahren (patent pending). CyRaCo steht als spezialisierter Partner und Berater bei allen Schritten auf dem Weg in die digitale Zukunft zur Verfügung.

Der Lotse durch die
digitale Welt.

CyRaCo steht für Cyber Ratio Communication. Wir verstehen uns als unabhängige, neutrale Plattform, auf der Unternehmen und Partner gemeinsam aus der analogen in die digitale Welt navigieren. Cyber interpretieren wir hier im klassischen Wortsinn der Kybernetik: Als steuerndes und leitendes System.

Die digitale Revolution erfasst die TIC-Welt.

Die digitale Transformation stellt die gesamte Welt auf den Kopf: Das gilt besonders für den Bereich Testing – Inspection – Certification, kurz TIC.

In der modernen Welt lassen sich Fertigungsstätten- und Qualitätsprüfungen, Qualitätsmanagement und Bauüberwachungen über digitalen Fernzugriff (remote access) effizient durchführen.

CyRaCo begleitet die Unternehmen dabei, wie ein externes ‘Lotsenboot‘. Seine digitalen Verfahren (‘CyRaCo 5.0‘) ermöglichen weltweite Überprüfungen, unangekündigt und jederzeit.

Wissen teilen heißt:
Wissen vervielfachen.

Digitale Herausforderungen können nur wenige Unternehmen allein bewältigen. CyRaCo nutzt deshalb gebündeltes Know-how. Wir greifen auf die globalen Kompetenzen verschiedener Partner zu und nutzen internationale akkreditierte Prüflabors der TIC Industrie. Wir sammeln und vernetzen die Erfahrungen aus vielen digitalen Quellen – wie Daten zur Produktsicherheit- und Qualität, Kompatibilitäten und Funktionalitäten von Produkten und Prozessen. CyRaCo raffiniert aus dem ‘Rohstoff Daten‘ neue digitale Geschäftsmodelle via Algorithmen, Augmented Reality und künstlicher Intelligenz.

Die Menschen hinter CyRaCo

Prof. Dr. h. c. Ralf Wilde
Prof. Dr. h. c. Ralf Wilde
Von 1983 bis 2010 lebte Ralf Wilde für den TÜV Rheinland in Japan. Er war Vorstand TÜV Rheinland e.V. und als Bereichsvorstand TÜV Rheinland AG weltweit verantwortlich für den Geschäftsbereich Produkte. Aus Japan heraus hat er die TÜV Rheinland Group Asia und den Geschäftsbereich Produktsicherheit und Qualität aufgebaut, der 2017 zum größten Geschäftsbereich im Konzern aufstieg.

Aktuell ist Ralf Wilde im Beirat der ‘Science und Innovation Alliance Kaiserslautern e.V.‘ (SIAK), das führende Netzwerk für digitale Transformation, Zukunftsinnovationen und interdisziplinäre Spitzenforschung in Deutschland.

Er gründete mit Constantin Kontargyris die CyRaCo GmbH.

Constantin Kontargyris
Constantin Kontargyris
Nach seinem Maschinenbau Studium zum Dipl.-Ing. in Kaiserlautern beschäftigt er sich mit der Entwicklung von IT Systemen. Dabei war er in leitenden Funktionen im Bereich Beratung und IT Management tätig.

Constantin Kontargyris war als Executive Vice President ‘Corporate Information Technology‘ bei TÜV Rheinland (Group CIO) weltweit verantwortlich für die IT Strategien sowie den Aufbau und Betrieb von Digitalisierungsmodellen.
Bis 2016 war Constantin Kontargyris Mitglied der Global Player Initiative des Bundeskriminalamtes (BKA) und als Gründungsmitglied des IT-Bundesverbands VOICE e.V. bis 2017 im Vorstand des Vereins.

Seit 2003 engagiert er sich auch heute noch in verschiedenen Beiräten für Unternehmen im IT Umfeld.

Erfahren Sie mehr über CyRaCo:
Wir halten Sie auf dem Laufenden.


Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und ihr zustimme.

Die Zukunft der
TIC-Welt

Wie verändert sich die Welt durch die digitale Transformation? Wie kann Wissenschaft, Politik und Wirtschaft die richtigen Weichen zum Schutz der Verbraucher stellen? Welche Risiken und Chancen entstehen durch die Globalisierung bei mittelständischen Unternehmen?

Beiträge zu diesen Herausforderungen liefert CyRaCo beispielsweise bei den Qualitätskontrollen in weltweiten Produktionsstätten. In einem ersten Audit vor Ort werden alle relevanten Informationen einmalig erfasst und der ‘Ist- Zustand‘ digitalisiert in der CyRaCo-Cloud als Referenz-Audit gespeichert. Aus unserem CyRaCo Tower wird das Fernaudit als ‘Follow Up‘ unangekündigt durchgeführt und der neue Ist-Zustand mit dem Erstaudit verglichen. Online durchgeführte Wareneingangskontrollen aber auch die Überprüfung ethischer und sozialer Standards sind jederzeit unangekündigt vor Ort möglich.

CyRaCo ist Ihr Partner in allen Fragen rund um den digitalen Wandel. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Erfahren Sie mehr über CyRaCo:
Wir halten Sie auf dem Laufenden.